Maple Leaf Modellers

 

Deutsch-Kanadischer Plastikmodellbauclub

img21.gif

 

Unser Club ist aus einer Interessengemeinschaft von kanadischen Soldaten in den 80er Jahren ins Leben gerufen worden. Nach und nach kamen auch deutsche Mitglieder hinzu. Es entwickelte sich ein familiäres und sehr freundschaftliches Verhältnis zwischen Kanadiern und Deutschen.  Ausstellungen im Jugendclub Weitenung, Hobbyexebition´s auf dem Flugplatz und Besuche von Museen sind nur einige der Aktivitäten die durchgeführt wurden. Absolutes Highlite für unsere Kanadier war der Besuch bei dem deutschen Fliegerass Erich Hartmann. Als 1993 die kanadischen Streitkräfte abzogen und unsere Freunde wieder in Ihre Heimat verlegt wurden, haben wir uns entschlossen, den Club im Sinne unserer kanadischen Mitglieder weiter am Leben zu erhalten. 1994 wurde unser Club als gemeinnütziger Verein in Bühl eingetragen. Unsere gemeinsamen Interessen beziehen sich nicht nur auf den Modellbau sondern auch auf die Pflege der Geschichte von der Airbase Söllingen und der Kontaktpflege zu unseren Kandischen Freunden in Übersee. Auch mit dem neu gegründetem deutsch-kanadischen Luftwaffenmuseum arbeiten wir eng zusammen. Wir versuchen auch die Jugend für unser kreatives und interessantes Hobby zu begeistern. Alle zwei Wochen Treffen wir uns  Montags um 19 Uhr 30 im Vereinshaus Bühl in unserem eigenen Clubraum, um unserem Hobby zu frönen. Hier werden Erfahrungen ausgetauscht, Flohmärkte veranstaltet und Fachgespräche über Modelle und Originale geführt. Im Spätjahr (Oktober/November) findet unsere alljährliche große Modellbauausstellung in Bühl, Neuer Markt, statt. Hier stellen wir und befreundete Club´s Ihre Werke vor. Ein Modellwettbewerb gibt dem ganzen einen glanzvollen Rahmen.

 

[Home][Impresum][Geschichte][Bilder][Termine][Links][Unsere Modelle][Bauberichte][Gästebuchformular]